36 geheime Ur – Logen regieren die Welt

Machtergreifung hinter den Kulissen

Kurzfassung: Ein Best-seller Buch  auf Italienisch des hochgradigen italienischen Freimurers, Gioele Magaldi, mit Teilnahme von 4 weiteren hochgradigen Freimaurern, von denen einer angeblich Zbigniew Brzezinski sei,  sendet eine Starke Warnung an die Weltbevölkerung: Es gibt 36 ”geheime” Ur-/Superlogen wo die Spitzenpolitiker und andere hohe Entscheidungsträger der Welt sich in neo-aristokratischen oder progressiven Logen zusammengeschlossen haben.

Fünf Höchsteingeweihte, Mitglieder der obersten Führungszirkel der „Synagoge Satans“ treten völlig unvermittelt an die Öffentlichkeit und geben (fast) alles preis, was sie wissen! Eine Menge Namen, Fakten und Daten von denen wir bisher absolut NICHTS ahnten. Natürlich tun sie es nicht ohne einen äußerst wichtigen Grund. Sie gehören zu jenem Teil der Führungsspitze, der die Welt-Tyrannei ablehnt, welche der andere Teil derselben Führungsspitze jetzt mit aller Gewalt endlich durchsetzen will! Sie bezeichnen es auch als eine „offene und endgültige Kriegserklärung“ an ihre „antidemokratischen“ Höchstgradbrüder. Zugleich nennen sie es einen „Alarmruf“, gerichtet an die gesamte Weltöffentlichkeit. Denn was jetzt ganz konkret bevorsteht, ist die nächste, endgültige „Runde“ im verlogenen sogenannten „Krieg gegen den internationalen Terrorismus“.Angesichts dessen schreiten die fünf, die sich als Sprachrohr einer noch wesentlich größeren Gruppe von Höchstgradbrüdern verstehen, zu dieser Verzweiflungstat. Ur-Logen, angesiedelt hoch über der 33-Grad-Maurerei und allen anderen bisher bekannten Hochgraden, regieren schon seit über hundert Jahren über die gesamte Welt.
Das Buch ist das Ergebnis von vier Jahren Arbeit und Analyse von Dokumenten, Archiven und Werken, die aus diesen Ur-Logen herrühren, zu denen Herr Magaldi  Zugang hatte, durch die Arbeit der Kollegen und Freiaurern unterstützt. Kopien dieser Belege wurden in die sichere Obhut von Rechtsanwälten in London, Paris und New York als persönliche Garantie abgegeben. Der Autor will diese Dokumente veröffentlichen,  entweder mit einem weiteren Buch in der Zukunft oder wenn es eine öffentliche Leugnung seitens der erwähnten Menschen in seinem Buch geben sollte (Bislang keine !).
Roosevelt 26 Jan. 2015:  Ein Buch über die Freimaurerei,  veröffentlicht im November 2014, ist in Italien ein Bestseller geworden. Das Buch wurde von Gioele Magaldi geschrieben, der Historiker, Schriftsteller, progressiver Freimaurer und der Gründer der Grande Oriente Democratico, einer Freimaurerbewegung. Der Titel des Buches ist “Unbegrenzte Verantwortung der Freimaurer- Gemeinschaft”  herausgegeben von Chiarelettere.
So stellt sich schnell die Frage: Ist die neue Weltordnung ein Ziel, das alle Logen verfolgen? Diese und viele weitere Fragen ergeben sich auf der Ausgangsbasis des Buches Massoni – Società a Responsabilità Illimitata. Ausgehend vom aktuellen politischen Geschehen, stellt sich ebenso die Frage: Wie es sein kann, daß scheinbare Antagonisten auf der großen weltpolitischen Bühne, ein und derselben Loge oder sogar mehreren gleichen Logen angehören? Die gesamte Politik, sowie auch das wirtschaftliche Gesch ehen spielen sich komplett innerhalb dieser Kreise ab, denn es wird in diesen Kreisen geplant und in die Wege geleitet. Dies ist schon alleine deshalb hoch interessant, weil selbst deutsche Politiker wie Angela Merkel oder Wolfgang Schäuble Logenmitglieder sind, oder aber um die Aufnahme in jene Logen bemüht sind. Der Vatikan, die City of London und District of Columbia sind die drei Zentren die die Welt regieren. Wie echt können vor diesem Hintergrund nationale Aufstände, Revolutionen und Putsche sein? Sind sie nicht vielleicht das Werk ebendieser Logen, um bestimmte globale Entwicklungen voran zu treiben?
Wir befinden uns schon längst im sogenannten Schlaf vor dem Krieg, auf dem Weg zur NWO. Anti demokratische, demokratische und vermittelnde Logen wählen dabei einfach nur unterschiedlich aggressive Wege zur Neuen Weltordnung, die mehr oder weniger drastisch ablaufen sollen.
Die bis heute vorletzte, Superloge „Hathor Pentalpha“, wurde im Jahre 2000 in den USA gegründet, von der Bush-Familie und ihrer Clique. Rund um den Erdball zählende Mitglieder hat diese brutale und extremistischste aller Ur-Logen. Alt-Kanzler Gerhard Schröder ist dabei, genau wie der Siemens-Chef Joe Kaeser, denn wo Kriege angezettelt werden, gibt es für einen Rüstungskonzern wie Siemens jede Menge Geld zu scheffeln. Der türkische Staatspräsident Recep Erdogan, Großbritanniens Ex-Premier Tony Blair, Frankreichs Ex-Staatschef Nicolas Sarkozy usw. usf. gehören ebenfalls dazu. Das bestürzende daran ist: der neue selbst ernannte „Kalif von Bagdad“, Anführer der Terror-Organisation „Islamischer Staat“ (IS), wurde bereits 2009 ebenfalls in die „Hathor Pentalpha“ aufgenommen !

Dieses Photo zeigt, dass Freimaurer Putin der Merkel einen Freimaurer-Handschlag gibt: Sie sind Ur-Logen-Geschwister in der “Goldenen Eurasien”
Ist geplant, das der „Kalif“ und sein IS demnächst für noch mehr „islamistischen Terror sorgen
werden? Das der USA, der nötigen Vorwand geliefert wird, im Nahen Osten so etwas wie den 3.Welt krieg stellvertretend zu beginnen, betitelt als „Krieg gegen den islamistischen Terror“? Gleichzeitig wird es den sämtlich in irgendwelchen
[meist sogar in mehreren!] Ur-Logen sitzenden Regierungschefs der “westlichen Wertegemeinschaft” den nötigen Vorwand dafür liefern, die Grundrechte der Menschen immer weiter drastischer einzuschränken, z.B. politische Gegner, ja sogar alle bloß „Verdächtigen“, in Gefängnisse oder Lager zu stecken und dort ohne Gerichtsprozeß festzuhalten, zu foltern und um zubringen – genau wie schon jetzt in Guantanamo!
Ob das Enthüllungsbuch da noch einmal das Ruder herumreißen kann, ist mehr als fraglich. Seit
seinem Erscheinen wird es von sämtlichen Weltmedien, sogar in Italien selber, restlos totgeschwiegen. Jedenfalls sollten wir uns unbedingt dafür interessieren, woran wir wirklich sind, statt uns von den kontrollierten
(Lügen-)Medien rund um die Uhr an der Nase herumführen zu lassen. Haben wir bisher lediglich geahnt, dass hinter den Kulissen schon immer einiges anders ausgesehen hat als davor, so erfahren wir es jetzt bis in die Einzelheiten hinein. Und die übertreffen unsere schlimmsten Befürchtungen !
Hier ist die Liste von einigen prominenten beteiligten Freimaurern  mit Verbindung zu  verschiedenen Ebenen der wirtschaftlichen und politischen Krise des Alten Kontinents, p.448-456:
Barack Obama (US-Präsident, “Maat“, * Ur-Loge des
Zbiegniew Brzezinski (konservative- und progressive- Ur-Maurer).
Vladimir Putin ( Präsident, Russische Föderation, Goldenes Eurasien”).
Angela Merkel (Bundeskanzlerin seit 2005, “Goldenes Eurasien”, “Valhalla”, “Parsifal“).
Christine Lagarde (IMF Direktorin, “Three Eyes”, “Pan-Europa”).
George W. Bush (US-Präsident 2001-2009, “Hathor Pentalpha“).
Condoleezza Rice (US-Politikerin, “Three Eyes”, “Hathor Pentalpha“).
Madeleine Albright (US-Politikerin, “Three Eyes”, “Leviathan”).
Abu Bakr Al-Baghdadi (Leiter des ISIS  “Hathor Pentalpha”).
Tony Blair (Großbritannien ex Premierminister  “Edmund Burke”, “Hathor Pentalpha”).
David Cameron (UK Premierminister seit 2010, “Edmund Burke”, “Geburah“).
Mariano Rajoy (Ministerpräsident von Spanien seit 2011, “Pan-Europa”, “Valhalla”, “Parsifal”).
Antonis Samaras (griechischer Premierminister seit 2013, “Three Eyes“).
Nicolas Sarkozy (Politiker, Präsident von Frankreich von 2007 bis 2012. “Edmund Burke”, “Geburah”, “Atlantis-Aletheia”, “Pan-Europa”, “Hathor Pentalpha“).
Manuel Valls (Französisch Premierminister seit 2012, zuerst Grand Orient de France dann “Edmund Burke”, “Kompass-Stern-Rose / Rosa-Stella Ventorum”, “Der Ring“).
Bill Gates (US Handelsherr und Investor, “Kompass-Stern-Rose / Rosa-Stella Ventorum“).
Freimaurer sind bekannt als Geheimniskrämer und Heimlichtuer. Neben Covent Garden in London bemüht sich die älteste Großloge der Welt um ein anderes Image. Das Hauptquartier der englischen Freimaurer öffnet täglich für Gäste seine tonnenschweren Bronzetore. Wer sich über die Schwelle traut, wandert über Gold und blaues Lapislazuli. Willkommen bei den Freimaurern, einem Netzwerk mit weltweit über sechs Millionen Mitgliedern. Hier, im quirligen Soho, liegt ihre Zentrale, bei der die meisten von ihnen registriert sind. Es ist so etwas wie die Ur-Loge: In der „United Grand Lodge of England“ hat die gesamte Bewegung 1775 ihren Anfang genommen und sich dann über die ganze Welt verteilt. Hier liegt auch der prächtige „Große Tempel“ und die Bibliothek – größtes Gedächtnis der Geheimnisumwitterten auf Papier. 14 US-Präsidenten gehörten zu ihnen. Das höchste Gebäude der Welt 1892 war eine Loge mit über 100 000 Mitgliedern in Chicago. Winston Churchill, Mozart, Nat King Cole – sie alle hatten sich den Freimaurern verschrieben. Auch Schmuck der deutschen Frauen-Großloge „Zur Humanität“ kann man im Zentrum von London besichtigen. Rund 350 000 englische Freimaurer sind
heute noch in der Loge am Covent Garden aktiv. Für sie geht es um „Wohlfahrt, Freunde und Weiter bildung“. Ihre sagenumwobenen Rituale bei Treffen im „Großen Tempel“, einem Saal mit Säulen und Böden aus luxuriösen Gold-und-Lapislazuli-Mosaiken, bleiben indes privat. Im Zeitalter von Internet und schwindender Privatheit haben die alten Freimaurer-Traditionen in England wieder Konjunktur. Auch zum Handwerk, ihrer Wiege, pflegen sie ein gutes Verhältnis. Zuletzt haben Freimaurer Aus zubildenden Bildhauerkurse gesponsert. Selbst der Große Tempel, Herz der Loge, ist öffentlich und wird gern von der „Fashion Week“ gebucht – als einer von wenigen Orten der Stadt bietet er Platz für lange Laufstege.
Rothschild-gelenkte Superlogen regieren demnach die Welt und diktieren so auch Merkels Handeln und die mangelhafte Organisation an Einwanderungs-Politik !
Gefährlicher noch ist, dass, Erdogan, und der ISIS-Führer und Mossad-Agent, Abu Bakr AlBaghdadi beide Brüder in der explosiven Superloge „Hathor Pentalpha” sind. Weitere Brüder dort sind die beiden Ex-Präs. Bush, Jeb Bush, Ex-Vizepräs. Dick Cheney, Ex-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld, isra elische Ex- Ministerpräs. Ariel Sharon, Ex-Präs. Sarkozy, also Kräfte, die hinter den Anschlägen vom 11. Sept. 2001 stehen. Mit Stütze solcher Kräfte ist Erdogan verpflichtet, seinem Freimaurerbruder, Al-Baghdadi, in Syrien mit allen Mitteln zu helfen, selbst mit der Gefahr, den 3. Weltkrieg, den Neo-Kon servative in den USA so brennend begehren, auszulösen. Das man ihn hinterher, wenn er seinen Zweck erfüllt hat, fallen lässt und die Türkei in ihrer jetzigen Zusammensetzung auflösen wird, scheint Erdogan zu übersehen oder auch nicht wenn man die aktuellen Ereignisse wahrnimmt. Keinen Grad intelligenter handelt Merkel. Ihr Paradies ist, Deutschlands und Europas Hölle, ein regelmäßiger Krieg gegen die weiße Rasse und unsere Kultur: Erzwungene Masseneinwanderung und Tilgung der weißen Rasse und Kultur geplant von EU Vater Coudenhove Kalergi, Gründer von “Pan- Europa” sowie dem ehemaligen Präs. Sarkozy.
Diese Ur-Logen sind in zwei Teile geteilt, konservativ und progressiv/kommunistisch. Diese dirigieren die Para-freimaurerischen Vereinigungen wie die Trilaterale Kommission und die Bilderberg-Gruppe.
Die nationalen Logen haben nur eine marginale Rolle im Vergleich zu diesen Ur-Logen. Einige
konservative Ur-Logen sind: Edmund Burke, gegründet von Nathaniel Rothschild, KompassStern-Rose, Leviathan (CFR), Drei Augen
(David Rockefeller, Henry Kissinger, Brzezinski). Die Jüngste ist Hathor Pentalpha (Präs Bush Sr. et Jr., Jeb. Bush, Donald Rumsfeld, Dick Cheney, Ariel Sharon Pres Sarkozy, Präs. Erdogan, ISIS-Führer Abu Bakr Al-Baghdadi- die Loge hinter PNAC und dem 11. Sept.), während die älteste progressive Loge Thomas Paine ist um 1850 gegründet. Katholische Priester und hochrangige Prälaten sind Mitglieder der vatikanbasierten Ur-Loge Ecclesia. Großmeister in „Der Ring” ist der bundesdeutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble . Er ist auch Mitglied der Joseph de Maistre, die von Lenin gegründet wurde.

Fazit:

Alle Mächte der modernen und zeitgenössischen Welt sind Teil dieser Ur-Logen gewesen, zu denen die Führer der ehemaligen Sowjetunion und heute Russland zählen, ausgehend von Lenin, dem Gründer einer dieser Ur-Logen. Andere Führer innerhalb der Ur-Logen war Papst Johannes XXIII, Martin Luther King, sowie auch Bin Laden und die Führer des IS. Faschismus und Nationalsozialismus, die griechischen Obristen und der EU Technokratie entsprangen alle diesen Freimaurer-Super-Labors.
Und ihr Ziel ist die „Ausrottung der weissen Rasse.
So gibt es keinen Zweifel, dass auch Merkel und Putin als Mitglieder derselben Superloge, „Goldenes Eurasien” ferngesteuerte Marionetten sind, ohne Möglichkeit, selbständig zu handeln. Daher hat der Rothschild-Handlanger George Soros freie Hand und kann ungehindert durch Masseneinwanderung Europa ins Chaos stürzen. Die Superlogen sind multinational und umfassen etwa 15 bis 20.000 Mitglieder. Die einfachen Logen haben meist nur regionale Mitglieder. Ein Beispiel von der Schauspiel kunst dieser Superlogen, wenn sie Rivalität vorgaukeln war gegeben als Jens Weidmann, Chef der Deutschen Bundesbank und Mario Draghi, EZB, sich Tag wochenlang verbittert über das „richtige Vorgehen” im Falle der europäischen Schuldenkrise stritten. Abends trafen sie sich aber gemütlich in der Frankfurter Ur-Loge, „Der Ring”. Fünf internationale Schwergewichte der allerhöchsten Ränge der Freimaurerei, im Hintergrund unterstützt von einer Reihe weiterer unzufriedener „Brüder“, haben soeben ans Licht gebracht, wie die Welt seit mehr als 150 Jahren tatsächlich regiert wird. Sie bezeichnen ihre atemberaubenden Enthüllungen selber als einen „Alarmruf“, denn es droht akuter denn je die Weltdiktatur und ihre Herbeiführung durch eine zweite, extrem blutige Runde im verlogenen „Krieg gegen den internationalen Terrorismus“.
Etwas, was diese „reuigen“ Höchstgradmaurer „so“ nie gewollt haben und was sie durch ihre Auf deckung der geheimsten Geheimnisse der Führungsspitzen der „Synagoge Satans“ (welcher sie selbst angehören!) noch in letzter Minute verhindern wollen. Sie enthüllen uns daher das Bestehen von heute nicht weniger als 36 international besetzten, ultrageheimen Höchstgradlogen, die hoch über den 33 Graden des Schottischen Ritus oder den 96 Graden des Ritus von Memphis und Misraïm stehen.
  • Und sie lassen uns (fast) alles wissen:
  • Wann die einzelnen Superlogen gegründet wurden.
  • Wer sie gegründet hat und wie sie heißen.
  • Wer früher dazu gehörte und wer heute Mitglied ist.
  • Welche Kriege, Revolutionen, Putsche und „Terroranschläge“ diese Superlogen auf welche
    Weise angezettelt haben.
  • Wie die wichtigsten scheinbar „demokratisch gewählten“ Regierungschefs und Staatspräsidenten des Globus in den letzten paar Jahrzehnten in Wirklichkeit an die Macht gekommen sind. Welcher der Öffentlichkeit verborgene Kampf seit eh und je zwischen zwei entgegengesetzten Fraktionen dieser Superlogen tobt.
  • Wie prekär die Weltlage geworden ist, seit die brutalere dieser beiden sowieso nicht zimperlichen Fraktionen weltweit an den Schalthebeln der Macht sitzt.
  • Auf welche teuflisch schlaue Manier diese brutale Fraktion schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten „modernen Demokratie“ arbeitet.
  • Mit welcher unvorstellbaren Menschenverachtung diese „neoaristokratischen“ Höchstgradmaurer auf das „gemeine Volk“ herabsehen. Und noch enorm viel mehr!

Die Logen sind national und international zugleich, was auch der Logik einer Weltfreimaurerei Rech nung trägt. Die Logen selbst sind keine statischen Sektionen, sie ändern mitunter ihre Strategie und bekämpfen sich mitunter gegenseitig. So soll die Leviathan-Loge als Ausgleich zwischen „Thomas Paine“ und „Edmund Burke“ fungieren oder „Amun“ sei ein Produkt aus „Joseph de Maistre“ und „Three Eyes“. Auch die Gründungsdaten sind nicht immer klar, so dass nachfolgende

  • Liste unter Vorbehalt zu genießen ist.
  • Thomas Paine (USA), um 1850 gegründet (demokratisch/fortschrittlich)
  • Parsifal (Deutschland), 1862 gegründet (reaktionär/oligarchisch)
  • Montesquieu (Frankreich), um 1870 gegründet (demokratisch/fortschrittlich)
  • Valhalla (Deutschland), 1871 gegründet (reaktionär/oligarchisch)
  • Der Ring (Deutschland), 1881 gegründet (reaktionär/oligarchisch)
  • Edmund Burke (Großbritannien), 1888 gegründet (reaktionär/oligarchisch)
  • Arjuna-Phoenix (Indien), 1904 gegründet (demokratisch/fortschrittlich)
  • Leviathan (USA/England), 1910 gegründet (reaktionär/oligarchisch)
  • Joseph de Maistre (Schweiz) 1910 gegründet (reaktionär/oligarchisch)
  • Pan Europa (Österreich) 1947 gegründet (reaktionär/oligarchisch)
  • Carrroll of Carrollton (USA), 1964 gegründet (demokratisch/fortschrittlich)
  • Lux ad Orientem (USA), 1967 gegründet (Ausrichtung unklar)
  • Three Eyes/Three Architects (USA) 1967 gegründet (reaktionär/oligarchisch)
  • Amun (Jordanien) 1972 gegründet (reaktionär/oligarchisch)
  • White Eagle (USA) 1978 gegründet (reaktionär/oligarchisch)
  • Tao Lodge (China) 1989 gegründet (reaktionär/oligarchisch)
  • Hathor Pentalpha (USA) 1997 gegründet (reaktionär/oligarchisch)
  • Maath (USA), 2004 gegründet (ökumenisch??)
  • Babel Tower (keine weiteren Angaben, außer reaktionär/oligarchisch)
  • DAATH, vorwiegend jüdisch (demokratisch/fortschrittlich)
  • Atlantis Aletheia (keine weiteren Angaben)
  • Ecclessia (weltweit/katholisch und demokratisch/fortschrittlich)
  • Ferdinand Lasalle (Frankr./Deu.) (demokratisch/fortschrittlich)
  • Benjamin Franklin, [keine weiteren Angaben, außer demokratisch/fortschrittlich]
  • Compass Star-Rose (NATO?, außer reaktionär/oligarchisch)
  • Christopher Columbus (Amerika) (demokratisch/fortschrittlich)
  • Fraternite Verte (Frankreich + Kolonien),(demokratisch/fortschrittlich)
  • Geburah (USA und reaktionär/oligarchisch)
  • Ghedullah (Mittelmeeraum und demokratisch/fortschrittlich)
  • Golden Eurasia, [neutral und ökumenisch]
  • Hiram Rhodes Revels (angloamerikan./afrikanisch),(demokratisch/fortschrittlich)
  • Joannes (USA und Europa), (demokratisch/fortschrittlich)
  • Janus, keine Angaben außer ökumenisch/fortschrittlich
  • Newton-Keynes, vermutl. angloamerikan. und demokratisch/fortschrittlich)
  • Simon Bolivar, Lateinamerika (demokratisch/fortschrittlich)
  • Ibn Arabi (Naher Osten/Nordafrika), (demokratisch/fortschrittlich)

Inwiefern die Logenausrichtung korrekt wiedergegeben ist, sei dahingestellt. Zweifel dürften angebracht sein, denn dass nun ausgerechnet die deutschen Logen als reaktionär und die Logen der USA vorwiegend demokratisch/fortschrittlich bewertet werden, kann glauben wer will – erhebliche Zweifel sind zumindest angebracht, wenn man der heutigen Weltpolitik der USA Rechnung tragen lassen will. Und das es eine katholische Loge Ecclessia (lateinisch für Kirche) überhaupt existiert, ist der Witz des Jahrtausends aber eine offensichtliche Tatsache! Es bestätigt darüber hinaus die über Jahrhunderte währenden Unterwanderungsbestrebungen der Freimauerei, um die Katholischen Kirche zu knacken. Als gefährlich wird „Hathor Pentalpha“ eingeschätzt, die von einer Clique um Georg W. Bush gegründet wurde und selbst von Bruder Kronos (Brzezinski) sehr kritisch gesehen wird. Das die intellektuelle „Leuchte“ Bush eine gefährliche Loge führen soll, darf wohl in Abrede gestellt werden, da kommen eher Gestalten wie Richard Perle, Dick Cheney oder Paul Wolfowitz in Frage, welche die Marionette Bush nach Bedarf bedienten. Daher wurde wohl auch der Begriff „um Bush“ gewählt. Seit langer Zeit bekämpfen sich „Tauben“ und „Falken“ in den Logen und die Falken scheinen nun zum großen Schlag ausholen zu wollen.

Magaldi, selbst Hochgradfreimaurer, bekam Zutritt zu geheimen Archiven und Unterstützung
von 4 eingeweihten „Fratern“
(Brüdern), die selbst nicht ans Licht der Öffentlichkeit gehen wollen. Allerdings hat sich Frater Kronos soweit enthüllt, dass man über seine Identität spekulieren kann und diese führt schließlich zu Zbigniew Brzezinski (s. oben), dem langjährigen Drahtzieher der US-Re gierungen. Man könnte Romane zum Thema schreiben und Vermutungen anstellen. Fakt ist offenbar, dass die Welt auf eine große Katastrophe zusteuert, welche die Strippenzieher durch ihre Intrigen und Marionetten selbst angezettelt haben. Sie wollten die Welt um jeden Preis verändern und nun schwant einigen Wenigen, dass dieser Preis unbezahlbar sein könnte und alles in den Abgrund reißt. Natürlich muss man auch Vorsicht walten lassen, wenn diese Brüder des Schattens plötzlich ans Licht treten. Soll die Kriegswarnung die eigene Klientel stärken oder handelt sich nur um ein weiteres dialektisches Spiel über die Bande, um die Verwirrung zu maximieren? Kann man es glauben wenn eine Person einer Loge zugeordnet wird oder sollen hier bestimmte Führungskräfte aus aller Welt vorzeitig verbrannt werden ?

akonrad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.